Jacus - wartet noch in Polen sucht ein neues Zuhause

Informationen über Jacus - wartet noch in Polen


Rasse: Mischling
Geschlecht: Männlich
Geburtsjahr: ca. 2014
Größe: ca. 50 cm
Eigenschaften: sozialverträglich, etwas scheu
Herkunft: Polen

Jacus ist auf der Suche nach Menschen, die ihm die Zeit geben, die er braucht, um Vertrauen zu fassen. Menschen, die ihm Sicherheit geben. Menschen, die ihm Liebe und Geborgenheit geben. Menschen, die keine Wunder erwarten. So sehr gerne hätte er diese Menschen an seiner Seite.


Bericht aus Polen:

002646 Jacus – Rüde, kastriert, mittelgroß, geboren ca. 2014, im Tierheim seit 12.10.2017. Jacus Geschichte ist traurig: Eines Tages wurde er zusammen mit zwei anderen Hunden auf dem Friedhof gefunden. Seine beiden Begleiter wurden schnell zutraulich und sind bereits aus dem Tierheim in neue Zuhause umgezogen. Jacus ist leider ängstlich und braucht Zeit um zu Menschen wieder Vertrauen zu fassen. Er braucht deshalb Menschen, die ihm Sicherheit geben. Jacus ist verträglich mit seinen Artgenossen. Das Laufen an der Leine muss Jacus noch lernen. (04/2018)

Ihr Ansprechpartner


Wenn Sie sich für Jacus interessieren, wenden Sie sich bitte an: Andrea Herhold, Tel: 05405-609858 oder Mobil: 0179-2234776 oder per Email: info@fellgesichter-in-not.de