Lotti sucht ein neues Zuhause

Informationen über Lotti


Rasse: Terriermischling
Geschlecht: Weiblich
Geburtsjahr: ca. 2018
Größe: ca. 47 cm
Eigenschaften: lieb, sozialverträglich, menschenbezogen
Herkunft: Polen Belchatow

000674 – Handicap – Hündin (Terrier-Mix), noch nicht kastriert (Stand 09.09.2020), geboren ca. 2018, Schulterhöhe ca. 47 cm, im Tierheim seit 07.08.2020.

Was für ein wundervolles Wesen. Diese kleine Terrierhündin (max. kniehoch) wurde aufgefunden, nachdem sie wohl von einem Berg gestürzt ist. Seit dem humpelt sie auf einem Hinterbein. Allerdings gibt es wohl keine Knochenbrüche. Leider wird in Polen keine weitere Untersuchung gemacht. Evtl sind Bänder gerissen?!?

Die Hündin ist unheimlich lieb und anschmiegsam. Sie sitzt noch in der Quarantäne alleine. (09/2020 M/A)

Update des Tierheims 09/2020: Das Tierheim teilte uns auf Nachfrage mit, dass die Hündin geröntgt wurde. Dabei wurde festgestellt, dass ein Knochen schlecht verwachsen ist und Druck auf die Nerven ausübt. Die Operation wird sehr schwierig werden. Die Ärzte werden versuchen die Probleme zu beseitigen, es besteht aber das Risiko einer Amputation.

Update 10/2020: Nach Auskunft des Tierheims wird die Hündin nicht operiert, weil es sich um einen alten Bruch im Gelenk handelt. Die Ärzte untersuchten die Hündin und stellten fest, dass es ihr sehr gut geht, so dass es keinen Sinn macht, das Bein erneut zu beschädigen. Die Durchführung einer so komplizierten Operation könnte ihr nur schaden. Die Hündin hat keine Schmerzen beim Laufen. Die Ärzte beobachten weiter die korrekte Funktion der Pfote.

Lotti wird Anfang Dezember zu uns ausreisen!