Todzia sucht ein neues Zuhause

Informationen über Todzia


Rasse: Schäferhundmischling
Geschlecht: Weiblich
Geburtsjahr: ca. 12.2017
Größe: ca. 47 cm
Eigenschaften: ängstlich, sozialverträglich
Herkunft: Polen Belchatow

Todzia – Hündin (Schäferhund-Mix) kastriert, geboren ca. 12/2017, Schulterhöhe ca. 47 cm, im Tierheim seit 23.02.2018.

Diese junge Hündin kam im Alter von 8 Wochen ins Tierheim und nun sitzt sie noch immer da. Am 24.12.2018 wird sie 1 Jahr alt. Und bisher hat sie nichts, rein gar nichts gelernt, außer, dass man sich vor Menschen in acht nehmen muss und den Zweibeinern nicht trauen sollte. Sie ist sehr ängstlich und handscheu. Wir nehmen sie dennoch zusammen mit ihren Hundekumpels mit in den Freilauf. Sie soll wenigstens einmal Wiese unter die Pfoten bekommen. Leider läuft sie gar nicht an der Leine. Aber im Freilauf genießt sie die Freiheit und rennt wie der Wind. Es ist so schön diese ängstliche Hündin wenigstens kurz unbeschwert zu sehen.

Leider wird niemand sie in Polen adoptieren, dafür ist sie einfach zu scheu. Mit ihr muss man nun viel Vertrauensaufbau leisten, sie lässt Streicheleinheiten über sich ergehen. Sie ist nur für absolut angsthundeerfahrene Menschen geeignet. (10/2018 A/M)

Update 04/2019: Todzia kommt leider nicht ans Zwingergitter, so dass man nichts weiter zu ihr sagen kann. (B)

Update 09/2020: Sie gibt sich auf… Inzwischen sitzt Todzia auf der Rückseite des Tierheimes, wo sie quasi nichts sieht.

Todzia darf im November zu uns ausreisen. Wir werden mit ihr arbeiten und sind uns sicher, dass sie sich zu einem tollen Hund entwickeln wird.